Storytelling im B2B-Geschäft für IT-Unternehmen
Storytelling im B2B-Geschäft für IT-Unternehmen

Datum: 27/09/2018 | 9:00 - 17:15 Marketing-Workshop PDF-Download

Interaktiver Marketing-Workshop am 27. September 2018

Storytelling im B2B-Geschäft für IT-Unternehmen

Das Schlüsselinstrument im nutzenorientierten Marketing

Im Fokus steht heute nutzenorientiertes B2BMarketing auf Basis des jeweiligen Business Values Ihrer Kunden. Dabei kommt es zum Paradigmen-wechsel, weg von „Featureorientierten“ hin zu „Customerorientierten“ Botschaften. Storytelling spielt künftig die zentrale Schlüsselrolle in puncto Imageaufbau und Know-how-Transfer. Komplexe Inhalte werden so schnell begreifbar. Entscheidungsprozesse werden durch die klare, zielgruppengerechte Nutzenargumentation positiv beeinflusst.

Diese Themen werden im Seminar behandelt

Storytelling ist die geeignete Methode, um Botschaften von IT-Unternehmen und Produkten emotional mit Ihren USPs und dem Business-Value Ihres Kunden zu verknüpfen. Es wird idealerweise nicht das Produkt selbst beworben, sondern der Kundennutzen ins Zentrum der Kommunikation gerückt. Storytelling kann gerade bei erklärungsbedürftigen Produkten Ihre neuen und bestehenden Kunden begeistern und nachhaltig binden.

  • Wie und warum kommen Stories gut an? Was zeichnet eine erfolgreiche Story aus?
  • Wie wird ein überzeugendes Nutzer-Erlebnis geschaffen?
  • Der Beziehungsaufbau steht im Mittelpunkt, wie schaffen Sie das?
  • Welche Kernaussage, welche Argumente kann Ihre Zielgruppe überzeugen?
  • Vorstellung eines Leitfadens zur Entwicklung Ihrer aussagekräftigen Story
  • Ergebnisse des Storytelling als zentrales Element für weiterführende Maßnahmen: Auf welche Medien können Sie die Story adaptieren? (Online-Marketing, Print, Film)
  • Über welche Kanäle ist die Verbreitung ideal?

Lernen Sie im Marketing-Workshop neue Methoden zur Entwicklung nachhaltiger Marketingstrategien kennen. So nehmen Sie viele Ideen mit, um nutzenorientierte und mitreißende Stories über Ihre Produkte, Lösungen und Ihr Unternehmen vermitteln zu können – die Sie sofort in der Praxis umsetzen können.

Martina Zrenner,

Diplom-Wirtschaftsinformatikerin / Zusatzstudium Marketing und Geschäftsführende Gesellschafterin der team::mt gmbh, sowie Trainerin und Hochschuldozentin. Seit 1993 ist ihr Unternehmen auf erklärungsbedürftige Lösungen in den Bereichen IT, Technik und Maschinenbau spezialisiert. Für Ihre Kunden entwickelt sie erfolgreiche Marketing Strategien und wirksame Inhalte. Dabei ist ihr wichtig durch agiles Marketing schnell auf Trends und Entwicklungen zu reagieren. Die Beratungskompetenz und Umsetzung für alle Off-und Online Medien wird durch langjährige und namhafte Kundenbeziehungen unterstrichen.

Was nehmen Sie mit?

Lernen Sie im Marketing-Workshop neue Methoden zur Entwicklung nachhaltiger Marketingstrategien kennen. So nehmen Sie viele Ideen mit, um nutzenorientierte und mitreißende Stories über Ihre Produkte, Lösungen und Ihr Unternehmen vermitteln zu können – die Sie sofort in der Praxis umsetzen können.

Ihre Trainerin

Martina Zrenner,

Diplom-Wirtschaftsinformatikerin / Zusatzstudium Marketing und Geschäftsführende Gesellschafterin der team::mt gmbh, sowie Trainerin und Hochschuldozentin. Seit 1993 ist ihr Unternehmen auf erklärungsbedürftige Lösungen in den Bereichen IT, Technik und Maschinenbau spezialisiert. Für Ihre Kunden entwickelt sie erfolgreiche Marketing Strategien und wirksame Inhalte. Dabei ist ihr wichtig durch agiles Marketing schnell auf Trends und Entwicklungen zu reagieren. Die Beratungskompetenz und Umsetzung für alle Off-und Online Medien wird durch langjährige und namhafte Kundenbeziehungen unterstrichen.

Buchungen

980,00 €

Teilnehmer

Besteller


Anmeldung

Zeitplan
Donnerstag, 27. September 2018 09.00 – 17.15 Uhr



für Storytelling im B2B-Geschäft für IT-Unternehmen am 27/09/2018
in Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. je Teilnehmer


In der Teilnahmegebühr sind das komplette Catering während des Seminars und ausführliche Arbeitsunterlagen enthalten.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Reservierungsbestätigung.

Zahlungsmodalitäten

Bitte beachten Sie:

Die Teilnahme am Seminar ist nur möglich, wenn die Teilnahmegebühr bis zum Seminartermin bezahlt wurde.

Für Stornierungen bis 4 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Bearbeitungsgebühren an. Für Stornierungen bis 7 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 195,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Bei späteren Absagen oder bei Nichterscheinen zum Seminartermin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Ersatzteilnehmer können jederzeit benannt werden.
2.950,00 €. für den 1. Teilnehmer, für jeden weiteren
1.475,00 €., beides zzgl. MwSt.
(Für die Teilnehmer unserer IT-Unternehmertage wird die TN-Gebührvon 295,00 € netto pro Firma einmal angerechnet.)
In der Teilnahmegebühr ist die Auswertung zur Eigenanalyse und die Außenansicht Ihrer Website enthalten.

Zahlungsmodalitäten

Bitte beachten Sie:

Die Teilnahme am Seminar ist nur möglich, wenn die Teilnahmegebühr bis zum Seminartermin bezahlt wurde.

Für Stornierungen bis 4 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Bearbeitungsgebühren an. Für Stornierungen bis 3 Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 295,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Bei späteren Absagen oder bei Nichterscheinen zum Seminartermin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Ersatzteilnehmer können jederzeit benannt werden.


Lade Karte ...