Unternehmenskultur-Workshop für die IT-Branche
Unternehmenskultur-Workshop für die IT-Branche

Datum: 20/05/2019 - 21/05/2019 | Ganztägig P&S Specials PDF-Download

Potentialenfaltung in IT-Unternehmen

Wertschätzung schafft Wertschöpfung

Agile Mitarbeiter, eigenverantwortliche Teams, mehr Dynamik für Innovationen und eine hohe Arbeitgeber-attraktivität sind die Erfolgsfaktoren der nächsten Jahre. Eine Kultur der Mitarbeiterbegeisterung wirkt nach innen und nach außen. Wie Sie eine derartige Kultur für Ihr ganzes Unternehmen etablieren können und was dafür konkret nötig ist, zeigt Ihnen Dr. Oliver Haas, der Begründer von Corporate Happiness ®, offizieller Kooperationspartner von Pöhnl & Schottler.

Der 1. Tag

Neues Wachstum für Ihr Unternehmen

  • Potentialentfaltung der Mitarbeiter durch Erkenntnisse der Positiven Psychologie
  • Führen mit Sinn und Stärkenorientierung
  • Menschen ermutigen und inspirieren
  • Eigenverantwortliche Teams führen
  • Neues Engagement bei den Mitarbeitern

Abendveranstaltung

Filmvorführung „Die Stille Revolution“ – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt“
Anschließende Diskussion mit Webegleiter Dr. Oliver Haas.

Der 2. Tag

Attraktiver Arbeitgeber nach innen und außen

  • Gelebte Werte im Unternehmen (Leitbild statt Leidbild)
  • Gestalten Sie den Roll-Out der Kulturveränderung in Ihrem Unternehmen erfolgreich
  • Werden Sie unwiderstehlich für Fachkräfte: Inviting statt Recruiting!

Alle Inhalte beruhen auf den neuesten Erkenntnissen der Neurobiologie und Positiven Psychologie und sind für den konkreten Einsatz im Unternehmen zur pragmatischen Umsetzung aufbereitet. Zahlreiche Best-practise Beispiel zeigen, wie gelebte Werte im Unternehmen zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen.

Dr. Oliver Haas

Langfristig erfolgreich sind nur die Betriebe, deren Mitarbeiter einen Sinn in ihrer Arbeit sehen, ihre Stärken einbringen können und begeistert sind! Dafür ist ein Führungssystem nötig, das die Positive Psychologie auf Betriebsebene anwendet – und so eine wertebasierte Unternehmenskultur schafft. Nach langer Erfahrung als Wirtschaftsprofessor, Controlling Experte und Geschäftsführer gründete Oliver Haas die Corporate Happiness® GmbH, um Firmen zu helfen, dieses Führungssystem zu etablieren. Seit Beginn 2019 ist Dr. Oliver Haas offizieller Kooperationspartner der Pöhnl & Schottler GbR.

Was nehmen Sie mit?

Alle Inhalte beruhen auf den neuesten Erkenntnissen der Neurobiologie und Positiven Psychologie und sind für den konkreten Einsatz im Unternehmen zur pragmatischen Umsetzung aufbereitet. Zahlreiche Best-practise Beispiel zeigen, wie gelebte Werte im Unternehmen zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen.

Ihr Trainer

Dr. Oliver Haas

Langfristig erfolgreich sind nur die Betriebe, deren Mitarbeiter einen Sinn in ihrer Arbeit sehen, ihre Stärken einbringen können und begeistert sind! Dafür ist ein Führungssystem nötig, das die Positive Psychologie auf Betriebsebene anwendet – und so eine wertebasierte Unternehmenskultur schafft. Nach langer Erfahrung als Wirtschaftsprofessor, Controlling Experte und Geschäftsführer gründete Oliver Haas die Corporate Happiness® GmbH, um Firmen zu helfen, dieses Führungssystem zu etablieren. Seit Beginn 2019 ist Dr. Oliver Haas offizieller Kooperationspartner der Pöhnl & Schottler GbR.

Buchungen

2.990,00 €

Teilnehmer

Besteller


Anmeldung

Zeitplan
Montag, 20. Mai 2019, 10.30 – 17.30 Uhr
Dienstag, 21. Mai 2019, 09.00 – 17.15 Uhr
Am Abend des ersten Tages wird „die Stille Revolution“, der preisgekrönte Kinofilm gezeigt.

für Unternehmenskultur-Workshop für die IT-Branche am 20/05/2019 - 21/05/2019
in Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. je Teilnehmer


In der Teilnahmegebühr sind das komplette Catering während des Seminars und ausführliche Arbeitsunterlagen enthalten.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Reservierungsbestätigung.

Zahlungsmodalitäten

Bitte beachten Sie:

Die Teilnahme am Seminar ist nur möglich, wenn die Teilnahmegebühr bis zum Seminartermin bezahlt wurde.

Für Stornierungen bis 4 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Bearbeitungsgebühren an. Für Stornierungen bis 7 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 195,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Bei späteren Absagen oder bei Nichterscheinen zum Seminartermin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Ersatzteilnehmer können jederzeit benannt werden.
2.950,00 €. für den 1. Teilnehmer, für jeden weiteren
1.475,00 €., beides zzgl. MwSt.
(Für die Teilnehmer unserer IT-Unternehmertage wird die TN-Gebührvon 295,00 € netto pro Firma einmal angerechnet.)
In der Teilnahmegebühr ist die Auswertung zur Eigenanalyse und die Außenansicht Ihrer Website enthalten.

Zahlungsmodalitäten

Bitte beachten Sie:

Die Teilnahme am Seminar ist nur möglich, wenn die Teilnahmegebühr bis zum Seminartermin bezahlt wurde.

Für Stornierungen bis 4 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Bearbeitungsgebühren an. Für Stornierungen bis 3 Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 295,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Bei späteren Absagen oder bei Nichterscheinen zum Seminartermin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Ersatzteilnehmer können jederzeit benannt werden.


Lade Karte ...